Barfen

Wir sind darin absolute Anfaenger!!!

Aber wir wollen es einfach versuchen,denn wir haben enorme

Probleme mit dem Trockenfutter.Der Stuhlgang ist einfach nur

fürchterlich, mal breiig mal ganz dünn, dann mal wieder normal.

Zudem sind es riesige Haufen.

Und da schon viele andere gute Erfahrungen mit Barfen gemacht

haben, werden wir es nun auch probieren.

Da ich ja nun garnicht weiß ob unsere Ayca überhaupt an

rohes Fleisch rangeht, habe ich ihr heute zur Probe ein Stück

Rinderherz mitgebracht.

Der erste Blick darauf war einfach nur herrlich!!

Nach dem Motto: was ist das denn für ein komisches Ding.

Das muß ich erst mal mitnehmen.

Hey !Soll ich euch was sagen???

Das Zeug schmeckt supergummigut!!!!

Da soll sich nun mal mein Frauchen Gedanken machen, wie sie

in Zukunft mein Fresschen zubereitet.

Ich denke mal sobald mein Frauchen weiß wie es nun weitergeht

wird sie mit Sicherheit darüber berichten.